CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare
Länderwechsel

Ausbau unserer Beratungskompetenz – neue Abteilung "Digital Campaign Management"

26. Februar 2021
Brainstorming im Team

Die intermedix Deutschland GmbH gründet unter der Leitung von Corina Neuse, Vice President Sales, die neue Abteilung Digital Campaign Management. Ziel des neuen Expertenteams ist es, den gestiegenen Anforderungen an die Kommunikationskampagnen in der Arzt- und Apothekensoftware gerecht zu werden. Durch eine umfassende Kundenberatung wird die Qualität der Kampagnen und der Erfolg weiter verbessert.

Abteilungsleiterin Corina Neuse

„Die Nachfrage für digitale Kampagnen beim Arzt und Apotheker hat seit der Corona-Krise stark zugenommen. Gleichzeitig steigt aber auch die Komplexität und der Erfolgsdruck für Kommunikationsmaßnahmen“, erklärt Corina Neuse. „Mit diesem neuen Team können wir gebuchte Kampagnen noch besser betreuen und unsere Kunden optimal und intensiv beraten. Seit Anfang 2020 können wir dafür neben unserer eigenen Expertise auch Erkenntnisse aus unserem Kampagnen-Tracking-Tool ixsight nutzen. ixsight hilft uns, Kampagnen messbar zu machen und deren Wirkung auf die Zielgruppe zu verstehen – das alles ermöglicht uns eine tiefgreifende, faktenbasierte und in diesem Umfeld einzigartige Kampagnenberatung und -unterstützung. Es ist der Startschuss für eine umfassende strategische Qualitätsoffensive, die den Erfolg der Kampagnen noch weiter ausbaut und bestmögliche Ergebnisse erzielt.“

General Manager Ralph Roman Moser

Dem schließt sich General Manager Ralph Roman Moser an und ergänzt: „Die Digitalisierung im Healthcare-Bereich schreitet deutlich voran. Wir befinden uns auf einem klaren Wachstumskurs mit dem Ziel, unsere Kunden national aber auch international optimal zu betreuen. Mit dem strategischen und personellen Ausbau unserer Kompetenzen legen wir einen wichtigen Grundstein für erfolgreiche Kampagnen unserer Kunden.“

 

Neues aus dem Unternehmen

Wir wollen nicht nur unsere Beratungskompetenz, sondern auch unser Standing im internationalen Markt stärken und ausbauen. Deswegen hat sich unsere Führungsstruktur im Dezember 2020 geändert. Christian Senger übergibt Ralph Roman Moser die Verantwortung für das deutsche Geschäft.

Verwandte Artikel
Impressum